EVENT

Social Justice und Diversity

(Buchvorstellung)

Social Justice Foto: 

Was können wir tun gegen Strukturelle Diskriminierung? Die zweite, vollständig überarbeitete Auflage des Praxishandbuchs zum Trainingsprogramm »Social Justice und Diversity« wird in der Arbeit mit Gruppen eingesetzt, um Diskriminierung zu erkennen und einen neuen Handlungsrahmen zu entwickeln. Bei der Veranstaltung führten die Autor*innen des Buches in grundlegende Begriffe wie das Konzept des Diskriminierungskritischen und des Radical Diversity, die Idee des Verbündet-Seins sowie die Gesprächsmethode Mahloquet ein. Im Anschluss war Zeit für den gemeinsamen Austausch.

Mit Leah Carola Czollek, Gudrun Perko, Corinne Kaszner, Max Czollek

Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Instituts Social Justice und Radical Diversity und des Kompetenzzentrums für Prävention und Empowerment (ZWST).

Sie fand am 28.11.2019 statt.