Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Studientag zum Thema „Antisemitismus in der Schule“ 

März 1 @ 9:00 am - 3:00 pm

Studientag zum Thema „Antisemitismus in der Schule“ 

Ort: Comenius Gymnasium Düsseldorf

Anmeldung: Die Veranstaltung ist nicht öffentlich. Eine Anmeldung ist leider nicht möglich.

Das gesamte Kollegium des Comenius-Gymnasiums Düsseldorf nimmt sich einen Studientag, um sich gemeinsam intensiv mit dem Thema „Antisemitismus in der Schule“ auseinanderzusetzen. Marina Chernivsky eröffnet den Studientag mit einem Impulsvortrag. Anschließend haben die Lehrkräfte die Möglichkeit, sich in vier parallelen Workshops mit „Handlungssicherheit im Umgang mit antisemitischen Situationen“, „Israelbezogenem Antisemitismus“, „Rassismus und Antisemitismus“ oder mit „MALMAD – dem virtuellen Methodenkoffer gegen Antisemitismus“ zu beschäftigen. Zum Abschluss diskutieren die Workshopleitungen auf dem Podium über „Herausforderungen und Fallstricke in der antisemitismuskritischen Bildungsarbeit“.

Das Kompetenzzentrum für Prävention und Empowerment hat den Studientag für das gesamte Kollegium des Comenius Gymnasiums Düsseldorf maßgeblich geplant. In Kooperation mit der Kölnischen Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit und Sabra – der Servicestelle für Antidiskriminierungsarbeit, Beratung bei Rassismus und Antisemitismus wird der Studientag durchgeführt.

Referent*innen: Johanna Voss, Alexander Vasmer, Burglinde Hagert, Romina Wiegemann, Marina Chernivsky, Kompetenzzentrum

Details

Datum:
März 1
Zeit:
9:00 am - 3:00 pm