Kick-Off: let‘s talk about #roots

Dieser Auftakt fand am 21.03.2018 statt.

Mit Petra Pau, Sharon Adler, Ina Rosenthal, Alissa Maxman, Dani Kranz, Mirna Funk.

Uns gibt es, weil es unsere Geschichten gibt. Unsere Geschichten bleiben oftmals unerzählt, weil sie manchen Rahmen sprengen, sich dem dominanten Narrativ nicht unterordnen lassen, unsichtbar gemacht werden und daher verborgen bleiben. 

let‘s talk about #roots ist ein Erzählraum mit politischer Agenda. Das Format von #storytelling schafft den dafür erforderlichen Rahmen. Das Recht auf Selbstverortung und die Kritik an dominanten Identitätsordnungen sind dabei ganz besonders wichtig. Es geht schließlich darum zu erkennen, das wir Teil einer Geschichte sind, die wir – trotz allem – weitererzählen wollen.