Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

DIVERSITY TRAINING – Für Lehramtsstudierende, Studierende der Erziehungswissenschaft und der Sozialpädagogik (5.Modul)

März 5, 2021 - März 6, 2021

DIVERSITY TRAINING – Für Lehramtsstudierende, Studierende der Erziehungswissenschaft und der Sozialpädagogik

Ort: Friedrich-Schiller-Universität Jena

Anmeldung: Für Lehramtsstudierende und Studierende der Erziehungswissenschaft/Sozialpädagogik der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Die Anmeldung erfolgt über das Campus-Management-System Friedolin

Das Diversity Training setzt auf die Entwicklung und Einübung diskriminierungskritischer Haltungen sowie praxisrelevanter Kompetenzen im Umgang mit Diversität und politisch veränderten Realitäten in der Schule, anderen pädagogischen Einrichtungen sowie der Jugend- und Sozialarbeit. Die daraus resultierenden Fragen, Anliegen und Bedarfslagen der Teilnehmenden stehen dabei im Mittelpunkt. In der fünf-moduligen Seminarreihe besteht die Möglichkeit, sich mit Diversität und diskriminierungskritischen Strategien intensiv und praxisnah auseinanderzusetzen. Besonders im Fokus sind gruppenbezogene Zuschreibungen und Machtverhältnisse wie Rassismus und Antisemtisimus. Das Diversity Training stellt ein zusätzliches Angebot im Studium dar (Schlüsselqualifikation) und schließt eine inhaltliche Lücke. So können die Studierenden des Lehramtes, der Erziehungswissenschaften und der

Sozialpädagogik sich hier mit der Heterogenität ihrer zukünftigen Zielgruppen auseinandersetzen und ihre eigenen gruppenbezogenen Zuschreibungen kritisch hinterfragen. 

STRUKTUR UND ZERTIFIKAT

Die Weiterbildung besteht aus 5 zweitägigen Modulen und beinhaltet Coaching- und Supervisionselemente. Die verbindliche Teilnahme an allen Modulen wird vorausgesetzt. Nach Abschluss der 5-moduligen Weiterbildung wird ein Zertifikat vergeben, außerdem kann das Training als Schlüsselqualifikation anerkannt werden.

Diese Angebot wird in Kooperation mit dem Institut für Erziehungswissenschaften der Friedrich-Schiller-Universität Jena umgesetzt

Referent*in: Judith Steinkühler, Perspektivwechsel Praxisstelle Thüringen

Details

Beginn:
März 5, 2021
Ende:
März 6, 2021