Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Podiumsgespräch zur Gründung des Bündnisses gegen Antisemitismus Tempelhof -Schöneberg 

Juni 28 @ 5:00 pm - 6:30 pm

Podiumsgespräch zur Gründung des Bündnisses gegen Antisemitismus Tempelhof -Schöneberg 

Ort: Online

Anmeldung: Diese Veranstaltung wird live übertragen. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Weitere Informationen folgen über die Social-Media-Kanäle des Kompetenzzentrums für Prävention und Empowerment.

In Reaktion auf die Häufung antisemitischer Vorfälle arbeitet das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg in Kooperation mit Arbeit und Leben Berlin-Brandenburg am Aufbau eines bezirkliches Bündnisses gegen Antisemitismus. Das Bündnis wird koordiniert vom Kompetenzzentrum für Prävention und Empowerment. Seien Sie dabei, wenn am Nachmittag des 28. Juni 2021 eine digitale Kick-Off-Veranstaltung zur Bündnisgründung stattfinden wird.

Die Gründung des Bündnisses erfolgte im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie „Gemeinsam in Tempelhof-Schöneberg – Demokratie leben!“. Diese wird im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend umgesetzt und ist Teil des Förderprogramms „Demokratie leben!“. Die Koordinierung des Bündnisses obliegt dem Kompetenzzentrum für Prävention und Empowerment.

Koordination: Burglinde Hagert, Bündnis gegen Antisemitismus Tempelhof-Schöneberg

Details

Datum:
Juni 28
Zeit:
5:00 pm - 6:30 pm