Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fachtag „Antisemitismus an Schulen – Analysen und Prävention“

Juni 1 @ 9:00 am - 4:00 pm

Fachtag „Antisemitismus an Schulen – Analysen und Prävention“

Ort: IRG Freiburg

Anmeldung: bei Schuldekan Dr. Christian Stahmann

Die Israelitische Gemeinde Freiburg veranstaltet am 1. Juni 2022 in ihren Räumen einen Fachtag „Antisemitismus an Schulen – Analysen und Prävention“, zusammen mit dem Evangelischen Schuldekanat und der Evangelische Hochschule. Im Mittelpunkt stehen aktuelle Analysen zu antisemitischen Phänomenen an Schulen sowie Handlungsempfehlungen für Prävention und Intervention im schulischen Alltag.

Zum Programm:
Am Vormittag werden Prof. Dr. Julia Bernstein (FH Frankfurt) sowie die Psychologin Marina Chernivsky (Kompetenzzentrum Prävention und Empowerment) Impulsvorträge zu Antisemitismus an der Schule halten. Am Nachmittag bieten verschiedene Workshops die Gelegenheit, die Informationen zu vertiefen und praxisrelevante Handlungsstrategien kennenzulernen.

  • Workshop von Dorothea Kleintges (Beraterin bei OFEK Baden-Württemberg): „Antisemitismuskritische Intervention und Vorfallberatung in Bildungssettings“
  • Workshop von Marina Chernivsky: „Antisemitismus? Gibt’s hier nicht. Oder etwa doch? – Vorstellung und Diskussion einer Handreichung zum Umgang mit Antisemitismus“
  • Weitere Workshops werden von Julia Bernstein, Bijan Razavi (Anne-Frank-Bildungsstätte, Kassel), Jürgen Rausch (Sozialer Arbeitskreis Lörrach) und Christian Stahmann (Schuldekanat Freiburg) verantwortet.

Details

Datum:
Juni 1
Zeit:
9:00 am - 4:00 pm