Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Fachsymposium 2020: Ein Jahr nach #Halle – Folgen für politisches und pädagogisches Handeln

November 2 - November 5

Am 9. Oktober jährt sich der Terroranschlag in Halle. Mit dem diesjährigen Fachsymposium widmen wir uns in diesem Herbst dem Thema “Ein Jahr nach #Halle – Folgen für politisches und pädagogisches Handeln”. 

Zur Kurzbeschreibung

UPDATE vom 19.10.2020:

Die Corona-Pandemie betrifft uns alle und es ist auch immer wieder an uns Verantwortung zu übernehmen. Das Kompetenzzentrum möchte die Teilnehmenden keinen unnötigen Ansteckungsrisiken aussetzen. Außerdem gibt es eine Überschneidung mit den Verhandlungstagen des Halle-Prozesses in Magdeburg. Daher haben wir uns entschlossen, die Veranstaltung ausschließlich digital stattfinden zu lassen. Die einzelnen Programmschwerpunkte verteilen sich auf den Zeitraum vom 02. bis zum 05. November. Die Veranstaltung wird öffentlich gestreamt.

Die veränderten Teilnahmebedingungen sind unten aufgeführt:

Teilnahmebedingungen

Das diesjährige Fachsymposium „Ein Jahr nach #Halle – Folgen für politisches und pädagogisches Handeln” findet im Zeitraum vom 02. bis zum 05. November im digitalen Format statt. Die sämtlichen Podiumsdiskussionen werden auf YouTube via Live-Stream öffentlich zugänglich sein. Die öffentliche Kommentarfunktion wird aus Sicherheitsgründen deaktiviert. Die Teilnahme an Diskussionen wird über einen moderierten Chat ermöglicht. Um an diesem Chat teilzunehmen, ist eine Anmeldung erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Um einen sicheren Raum für alle Teilnehmer*innen gewährleisten zu können, behalten wir uns das Recht vor, entsprechend §6 Absatz 1 Versammlungsgesetz, diskriminierende, volksverhetzende, antisemitische, rassistische sowie andere menschenverachtende Inhalte umgehend zu löschen und gegen die entsprechenden Personen rechtlich vorzugehen.

ANMELDUNG

Datenschutzerklärung
Tribe Loading Animation Image

Details

Beginn:
November 2
Ende:
November 5