Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

DenkRaum Schule – 2. Talk „Antisemitismus und jüdische Perspektiven“  

Juni 16 @ 4:30 pm - 6:00 pm

Veranstaltungsreihe  – DenkRaum Schule
2. Talk „Antisemitismus und jüdische Perspektiven“ 

Ort: Online Livestream (Facebook) – ohne Anmeldung – Alle DenkRäume werden öffentlich gestreamt.

DenkRaum Schule ist eine neue Talk-Reihe des Projektes ACT gegen Gewalt, bei der sich Expert*innen zu Antisemitismus im Kontext Schule austauschen und Reflexionsimpulse setzen. Im Fokus der digitalen DenkRäume stehen theoretische Reflexionen, empirische Studien und Praxisanalysen zu Antisemitismus aus multiplen Perspektiven. Die jüngsten Studien zu Antisemitismus an der Schule beleuchten einige neue Zusammenhänge und Erkenntnisse und bilden die Grundlage der Diskussionen. Gemeinsam mit Expert*innen und Zuschauer*innen wollen wir der Frage nachgehen, welche pädagogischen, institutionellen und politischen Bedingungen für das Gelingen einer zeitgemäßen und wirkungsvollen Intervention sinnvoll oder auch unverzichtbar sind.

Podiumsgäste:

Prof. Dr. Julia Bernstein (Frankfurt University of Applied Sciences),
Deborah Hartmann (Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz) und Dr. Friederike Lorenz (Freie Universität Berlin)

Moderation: Beate Klammt, Kompetenzzentrum

DenkRaum Schule ist ein digitales Diskussionsformat des Projekts „ACT gegen Gewalt“. Es wird durch die Förderung der Landeskommission Berlin gegen Gewalt und das Rights Equality and Citizenship Programm der Europäischen Union im Rahmen des Projekts „Speak UP“ ermöglicht.

Hier finden Sie unseren Flyer zu unserem neuen Veranstaltungsformat DenkRaum Schule“.

Details

Datum:
Juni 16
Zeit:
4:30 pm - 6:00 pm