Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ATID: Dialog-Workshop zur Weiterentwicklung der Qualität in der Kindertagesbetreuung und für ein tatsächliches „Kita-Qualitätsgesetz“ 

November 14 @ 10:00 am - 4:00 pm

Dialog-Workshop zur Weiterentwicklung der Qualität in der Kindertagesbetreuung und für ein tatsächliches „Kita-Qualitätsgesetz“ 

Ort: Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft – Landesverband Berlin

Anmeldung: Die Veranstaltung ist nicht öffentlich. Eine Anmeldung ist leider nicht möglich.

Um die Auswirkungen des „Gute-KiTa-Gesetzes“ zu analysieren und seine im Koalitionsvertrag festgeschriebene Weiterentwicklung hin zu einem „Kita-Qualitätsgesetz“ zu diskutieren, lädt das Bündnis aus AWO-Bundesverband, KTK-Bundesverband und GEW Hauptvorstand Expert*innen aus Praxis und Verbänden, Bund, Ländern, Kommunen, Wissenschaft, freien und öffentlichen Trägern und der Politik ein. Nach wie vor wäre ein Bundesqualitätsgesetz unabdingbar, um länderübergreifend einheitliche Rahmenbedingungen für Kindertageseinrichtungen zu gewährleisten. Hierüber wollen die Organisatoren mit Vertreter*innen der Wohlfahrtsverbände, der Wissenschaft und Politik ins Gespräch kommen. Neben einer Analyse der bisherigen Auswirkungen des Gesetzes und einen Einblick in die Perspektive des Bundesfamilienministerium, wird es für Vertreter*innen der Bundestagsfraktionen von CDU/CSU, SPD, FDP, DIE LINKE und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN die Möglichkeit zur Stellungnahme geben.

Dies ist eine Veranstaltung des Bündnisses aus AWO-Bundesverband, KTK-Bundesverband und GEW Hauptvorstand.

Referent*in: Vera Katona, ATID

Details

Datum:
November 14
Zeit:
10:00 am - 4:00 pm