Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Antisemitismus in Deutschland – Regionalforum Potsdam

November 19 @ 10:00 am - 4:30 pm

Antisemitismus in Deutschland – Regionalforum Potsdam

Ort: Waschhaus Potsdam

Livestream über www.antisemitismus-in-deutschland.de

Das Regionalforum Potsdam will einen unverstellten Blick auf die Vielfalt jüdischer Kultur in der Gegenwart richten. Die Deutsche Gesellschaft e.V. lädt Sie ein, gemeinsam mit Expert*innen ins Gespräch zu kommen. In der Podiumsdiskussion  (15:00 – 16:15 Uhr) „Initiative ergreifen: Jüdisches Leben stärken – Antisemitismus bekämpfen” diskutieren Marina Chernivsky (Leiterin des Kompetenzzentrums für Prävention und Empowerment / Beratungsstelle OFEK e. V.),  Dr. Felix Klein (Beauftragter der Bundesregierung für jüdisches Leben in Deutschland und den Kampf gegen Antisemitismus), Diana Sandler (Beauftragte gegen Antisemitismus und Beauftragte für den Dialog mit den Religionsgemeinschaften im Land Brandenburg von Seiten Landesverband der Jüdischen Gemeinden Land Brandenburg), Peter Schüler (Leiter der Fachstelle Antisemitismus am Moses Mendelssohn Zentrum Potsdam) unter der Moderation von Katharina Schmidt-Hirschfelder (Journalistin, Jüdische Allgemeine).

Einladung mit Veranstaltungsprogramm

Details

Datum:
November 19
Zeit:
10:00 am - 4:30 pm