Training

Diversity and Empowerment

Das 2-teilige Training erfolgte in Kooperation mit dem Verband der russischsprachigen Jugend in Deutschland (VRJD) JunOst e.V.und richtete sich an Jugendliche und junge Erwachsene als Multiplikator*innen der offenen Jugendbildung. Das Training zielte auf die Kompetenzerweiterung der Teilnehmenden im Umgang mit gesellschaftlicher Diversität und stärkte ihre Erfahrung in Empowerment-Pädagogik. Die 3-tägigen Module beinhalteten unter anderem auch Einführungen in die Antisemitismus- und Rassismusprävention. Die Arbeit im Seminarraum war erfahrungsbasiert und praxisbezogen. Anhand von biographischen Reflexionen, praktischen Übungen und Fallbeispielen konnten persönliche Fragestellungen ausgelotet, reflektiert und analysiert werden. Die Module fanden jeweils vom 03.06.2016 bis 05.06.2016, bzw. vom 07.10.2016 bis 09.10.2016 in Berlin statt.