Agents for Change

Weiterbildung in Empowerment und Beratung für Jugendleiter*innen

Die 3-modulige Ausbildung richtet sich an Jugendleiter*innen und Jugendreferent*innen, die in jüdischen Institutionen im Bereich der Jugendarbeit aktiv sind. In Anlehnung an die bereits erfolgreich angelaufene Ausbildung in Beratungskompetenz im Umgang mit Antisemitismus und Diskriminierung sollen die Teilnehmenden auf dem Gebiet der spezialisierten Beratung für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt fortgebildet werden. Die Teilnehmer*innen erwerben Grundlagen der Empowerment- und Beratungsarbeit mit dem Ziel der Stärkung ihrer Zielgruppen im Umgang mit antisemitischen Manifestationen und ausgrenzenden Alltagserfahrungen.

Methode:

Die Weiterbildung ist eine Mischung aus Selbsterfahrung, theoretischer Reflexion und Methodentraining. Drei intensive Schulungsmodule und die anschließende (praxisbegleitende) Supervision sichern den Kompetenzgewinn.

Die Seminare finden in Berlin (Mitte) statt. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

→ ANMELDUNG

→ TERMINE

→ NEWSLETTER